Der nächste WebDay findet am 20. September 2017 um 18:00 Uhr statt Details & Anmeldung
Zurück

Erstklassige Speaker, großartige Organisation, tolle Location

Bannerbild 8. WebDay

Am 05.10.2016 stand der WebDay Neumarkt erneut auf dem Terminplan. Schon zum achten Mal seit 2015 fand die Veranstaltung für Marketingfachleute, Unternehmer, Webentwickler und -designer statt und brachte wieder einige Highlights mit. Im Fokus standen diesmal zwei Themen: Imaging- und Content-Lösungen für geschäftliche Dokumente und Service Design und Design Thinking.

In Ihrem Vortrag „Document goes Content Management mit Drupal“ zeigten Frank Regler (Consultant Grasenhiller GmbH) und Manuel Guttenberger (Leiter Internet & E-Business Grasenhiller GmbH) wie mithilfe von Imaging- und Content-Lösungen geschäftliche Dokumente und Daten für die richtigen Personen zum richtigen Zeitpunkt zugänglich gemacht werden können, damit sie bessere Entscheidungen treffen können.

Automatisierte Fertigungsschritte und eine durchlaufende Prozesskette werden beispielsweise in der Industrie schon lange in Perfektion umgesetzt. In den Büros kleiner und mittelständischer Unternehmen klingt dies jedoch wie Zukunftsmusik. Einzelne Arbeitsschritte bei der Handhabung geschäftlicher Dokumente werden noch oft separat und per Hand durchgeführt. Mithilfe der Imaging-Software Drivve | Image und dem CMS Drupal, führten Frank Regler und Manuel Guttenberger Funktionen vor, wie manuelle Arbeitsschritte beim Handling von Dokumenten auf einen Schlag ersetzt werden.

Ein Beispiel: Mit der Imaging-Software wird das Dokument im Word- oder Excel-Format eingescannt und die Datei direkt in das Content Management System gesendet. Innerhalb des CMS, welches als Projekttool oder Intranet-Lösung komfortabel eigesetzt werden kann, ist es möglich die Dokumente weiter zu bearbeiten und zu verwenden. Das spart sowohl Zeit als auch Wege – und schafft Freiräume für andere Aufgaben, speziell in Projektteams.

Mit Hilfe von OCR-Texterkennung ist es möglich, gewünschte Informationen wie beispielsweise die Auftragsnummer eines eingescannten Dokuments zu extrahieren. Gerade in Verbindung mit einer elektronischen Dokumentenverwaltung verschafft diese Funktion dem Nutzer einen klaren Vorteil. So entfällt die manuelle Eingabe von Schlüsselwörtern oder Indexbegriffen. Stattdessen stellt das System eine unmittelbare Verknüpfung zwischen der relevanten Information und dem jeweiligen Dokument her.Anschließend wir das Dokument an das CMS übergeben, wo es dem Projetteam zur weiteren Bearbeitung zur Verfügung steht. Das Ergebnis: eine merklich komfortablere Archivierung, Dokumentenhandhabe und eine deutlich schnellere Dokumentensuche.

Frank Neuhaus, selbständiger Marketing-Berater (Ad!Think) und Mit-Organisator der Online-Plattform und Veranstaltungs-Reihe „Service Design Nürnberg“ sprach am 8.WebDay über Service Design und Design Thinking.

Differenzierung und Erfolg am Markt werden heute nicht mehr durch Features erzielt, sondern durch einzigartige Kundenerlebnisse und neuartige Services oder Produkt-Service-Verbindungen. Mit speziellen Prozessen und Methoden hilft Service Design Thinking, Innovationspotentiale zu identifizieren und Serviceangebote zu gestalten, die für Kunden attraktiv und nützlich und für den Anbieter effizient umsetzbar sind.

Das konsequente Einnehmen der Kundenperspektive ist also die unverzichtbare Grundlage von Service Design Thinking. Fragen wie

sind mögliche Ausgangspunkte für Innovationen, bei denen nicht mehr das Produkt an sich im Vordergrund steht, sondern ineinandergreifende Services für den Kunden. Demnach beschäftigt sich Service Design Thinking als Methode mit dem visualisieren, formulieren und kreieren von Lösungen – basierend auf den Bedürfnissen und Verhaltensweisen, die direkt bei den Kunden beobachten werden. Dadurch können bestehende Dienstleistungen verbessert oder künftige Innovationen kreiert werden.

Die Vortrags-Unterlagen sind bereits im Vortrags-Archiv von Frank Neuhaus zum Download hinterlegt und wer Service Design lernen möchte, kann das auf dem Service Design Summit im November in Nürnberg.

Viel gelernt und diskutiert haben also die rund 15 Teilnehmer des Webday Neumarkt in den Räumen der Grasenhiller GmbH, gingen inspiriert nach Hause und nahmen neben vielen neuen Erfahrungen und Erkenntnissen auch Kontakte mit.

Der nächste WebDay findet am 07. Dezember 2016 statt. Interessierte aus den Bereichen Internet, E-Commerce und Marketing sollen eine weitere Gelegenheit bekommen sich kennenzulernen und sich auszutauschen.

Wir danken allen Beteiligten für die interessanten Themen und konstruktiven Gespräche und freuen uns auf einen hoffentlich ebenso erfolgreichen 9. WebDay!

Impressionen

Dies waren die Themen

Service Design und Design Thinking

Häufig werden Produkte und Dienstleistungen intern entwickelt und dann auf den Markt gebracht, wenn das Unternehmen glaubt, dass alles passt. Im Service Design und Design Thinking werden die Kunden von Anfang an in den Entwicklungs-Prozess eingebunden. Beginnend mit der Marktforschung über den Prototypen-Bau bis zum fertigen Produkt oder einer Dienstleistung. In seinem Vortrag stellt Frank Neuhaus die Methode und die regionale Plattform zu diesem Thema vor.

Frank Neuhaus Frank Neuhaus
Inhaber
Ad!Think

Document goes Content Management mit Drupal

In Ihrem Vortrag „Document goes Content Management mit Drupal“ zeigen Frank Regler (Consultant Grasenhiller GmbH) und Manuel Guttenberger (Leiter Internet & E-Business Grasenhiller GmbH) wie mithilfe von Imaging- und Content-Lösungen geschäftliche Dokumente und Daten für die richtigen Personen zum richtigen Zeitpunkt zugänglich gemacht werden können, damit diese bessere Entscheidungen treffen können.

Frank Regler Frank Regler
Consultant, IT- & Softwarelösungen
Grasenhiller GmbH
Manuel Guttenberger Manuel Guttenberger
Leitung Internet & E-Business
Grasenhiller GmbH

Veranstaltungsort des 8. WebDays

Grasenhiller GmbH Neubau
  • Grasenhiller GmbH Neubau
  • Sachsenstr. 2
  • 92318 Neumarkt i. d. Opf.

Folgende Teilnehmer hatten sich angemeldet

Andreas Münch Andreas Münch
(Web/App/Game) Designer & Entwickler
Anna Markovinovitsch Anna Markovinovitsch
Christian Graf Christian Graf
Geschäftsbereichsleiter
Grasenhiller GmbH
Christine Stöckl Christine Stöckl
Claus Maier Claus Maier
Danir Bouchekir Danir Bouchekir
Social Media Manager
machen.de Medien und Marketing GmbH
Francesco Ranieri Francesco Ranieri
Geschäftsführer
Ranieri Immobilien
Frank Neuhaus Frank Neuhaus
Inhaber
Ad!Think
Frank Regler Frank Regler
Consultant, IT- & Softwarelösungen
Grasenhiller GmbH
Manuel Guttenberger Manuel Guttenberger
Leitung Internet & E-Business
Grasenhiller GmbH
Marco Eichner Marco Eichner
Junior Art Director
Grasenhiller GmbH
Max Bachhuber Max Bachhuber
Webentwickler
Grasenhiller GmbH
Peter Seibert Peter Seibert
Richard Zillmann Richard Zillmann
Sandra Scheffler-Benz Sandra Scheffler-Benz
Silvana Zierhofer Silvana Zierhofer
Marketing
Grasenhiller GmbH
Sven Mayer Sven Mayer
Service Engineer Mobile IMS
Deutsche Telekom AG